Øgrüne Optik Logo Øgrüne Optik

Suche
  • Geschlecht

  • Material

  • Farben

  • Filter zurücksetzen
  • Geschlecht

  • Material

  • Farben

  • Suche

FARBE IST

Video abspielen

Orgreen Optics hat kürzlich COLOR IS veröffentlicht, einen Kurzfilm, der sich mit der Macht, dem Einfluss und der Bedeutung von Farbe im täglichen Leben der modernen Gesellschaft beschäftigt.

 

COLOR IS wurde in den Ørgreen Studios in Kopenhagen gedreht und folgt den Überlegungen der langjährigen Orgreen Optics Coloristin Sahra Lysell, der Fotografin Petra Kleis und des Creative Directors Allan R. Kruse.

 

Jeder COLOR IS-Interviewpartner erzählt von seinen persönlichen Erfahrungen, Erinnerungen und Einflüssen in Bezug auf Farbe und erkundet seine individuellen Ansätze zur Umsetzung von Farbe in seiner täglichen Arbeit.

Farbidentität

Kürzlich haben wir eine Reihe von Veranstaltungen in unseren Studios in Kopenhagen veranstaltet, bei denen wir Kunden eingeladen haben, das Büro zu besichtigen und mit den verschiedenen Teams von Orgreen Optics zu interagieren, um die Leidenschaft, mit der wir unsere Designs entwickeln, besser zu verstehen.

Wir stellten fest, dass das Publikum sehr enthusiastisch war, als Sahra die Prozesse erläuterte, die wir bei der Kreation und Farbgebung unserer Brillen anwenden. Jeder der Anwesenden wollte seine persönlichen Ansichten über Farbe mitteilen - als ob es etwas ist, das wir als Gesellschaft ständig erleben, aber nie wirklich die Gelegenheit nutzen, darüber zu diskutieren.

sahra
sahra

Es gab diese klare, energiegeladene Verbindung zwischen unseren Kunden und uns, die ganz vom Thema Farbe angetrieben wurde - und es war dieses leidenschaftliche Engagement, das uns auf die Idee für das Filmprojekt COLOR IS brachte. Der daraus resultierende Film ist eine Feier dessen, was Farbe für uns als Individuen, als Unternehmen und als Spezies bedeutet. Er eröffnet verschiedene Blickwinkel auf diese visuelle, emotionale Kraft, die uns verbindet - Blickwinkel, die wir in diesem ersten einer potenziellen Serie von Kurzfilmen kuratieren.

befragte Personen

Sahra

"Rot ist meine größte Herausforderung, denn es ist eine persönliche Abneigung. Aber man lernt am meisten, wenn man mit Dingen arbeitet, die man vielleicht nicht liebt, aber lernen muss, sich in sie zu verlieben."

Sahra Lysell

Colorist bei Orgreen Optics

In diesem neuen Film erläutert Lysell ihre Herangehensweise an das Farbdesign von Brillen, indem sie erklärt, wie sie bestimmte Farben kombiniert, um bestimmte Looks zu erzielen, und wie sie neue Töne, Schattierungen und Materialien verwendet, um Farben, die mit bestimmten Assoziationen verbunden sind, neue Frische zu verleihen.

"Je besser und stärker die eigene Definition der eigenen Farben ist, desto einfacher ist es, sich in den Farben der wechselnden Trends zurechtzufinden."

Allen R. Kruse

Kreativer Direktor

Er reflektiert über die verschiedenen Möglichkeiten und Ressourcen, die Farbe für ihn seit seiner Kindheit ausmachen. Er beleuchtet die unschätzbare Präsenz von Farbe im Branding - seinem Fachgebiet - und wie sie die Kernwerte einer Marke verkörpern und ausdrücken kann.

Petra

"Farbe sagt viel über das Wann und Wo aus. Wenn ich an Farben in Fotografien denke, denke ich an meine Eltern und Bilder von mir aus meiner Kindheit.

Petra Kleis

Kopenhagener Fotografin

Sie gibt einen Einblick in die Beziehung zwischen einem Fotografen und der Farbe. Über ihre Interpretation von Farbe sagt Kleis: "Ich mag das dreidimensionale Gefühl, das Farbe vermitteln kann, und die Weichheit. Ich verwende viel Farbe, aber ich frage mich nur selten, warum ich diese Farbe verwende und nicht jene".

Präsentiert von

Ø_studio_logo
Schließen